Unfälle Polizistin nach Unfall gestorben

Groß-Gerau (dpa) - Eine Polizistin, die bei einem Einsatz von einem Auto erfasst wurde, ist am frühen Morgen an ihren schweren Verletzungen gestorben. Die 25-Jährige war am Abend gerade dabei, einen Wildunfall zwischen dem hessischen Mörfelden und Groß-Gerau aufzunehmen, als sie von dem Auto erfasst wurde. Der Autofahrer wurde leicht verletzt und erlitt einen Schock, wie die Polizei mitteilte. Die Unfallursache war zunächst unklar.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.