Kriminalität Medien: Mann wollte Tore von britischem Militärflugplatz durchbrechen

Suffolk (dpa) - Auf dem britischen Militärflugplatz Mildenhall hat ein Mann Medienberichten zufolge versucht, mit einem Auto die Tore zu durchbrechen. Auf dem Airport stationierte Amerikaner schossen demnach auf das Fahrzeug und nahmen den Täter fest. Die Polizei von Suffolk sprach zunächst nur allgemein von einem «Zwischenfall» und einer «Störung». Es sei ein Mann festgenommen worden, der Schnittverletzungen und Quetschungen erlitten habe. Weitere Personen seien nicht verletzt worden. Der Militärflugplatz wird von den United States Air Forces in Europe genutzt. Unklar ist das Motiv des Mannes.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.