Terrorismus Putin dankt Trump für Hinweise auf mutmaßlichen Anschlag

Moskau (dpa) - Russische Sicherheitskräfte haben nach Darstellung von Präsident Wladimir Putin mit Hilfe der USA mutmaßliche Terroristen festgenommen. Putin dankte US-Präsident Donald Trump in einem Telefonat für die Unterstützung des Geheimdienstes CIA, teilte der Kreml mit. Die CIA-Informationen hätten ausgereicht, um die Verdächtigen aufzuspüren und festzunehmen. Zuvor hatte der russische Inlandsgeheimdienst FSB mitgeteilt, dass er eine Gruppe von sieben Männern mit mutmaßlichen Verbindungen zur Terrorgruppe IS festgenommen habe, die Anschläge in St. Petersburg geplant hätten.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.