Demonstrationen Friedliche Demo gegen Anerkennung Jerusalems

Frankfurt/Main (dpa) - Nahezu ohne Zwischenfälle haben rund 1000 Menschen in Frankfurt am Main gegen die Anerkennung Jerusalems als Hauptstadt Israels durch US-Präsident Donald Trump demonstriert. Am Hauptbahnhof versammelten sich nach Schätzungen der Polizei zunächst rund 500 Menschen, um unter dem Motto «Für Jerusalem, gegen die Entscheidung von Trump» zu demonstrieren. Im Verlauf der Demonstration wuchs die Teilnehmerzahl auf etwa 1000 an, wie ein Polizeisprecher sagte. Die Veranstalter hatten bis zu 2500 Teilnehmer erwartet.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.