Parteien CSU-Doppelspitze: absolute Mehrheit in Bayern verteidigen

Nürnberg (dpa) - Mit Kampfgeist und Einigkeit will die neue CSU-Doppelspitze aus Horst Seehofer und Markus Söder bei der Landtagswahl 2018 die absolute Mehrheit in Bayern verteidigen. «Wer glaubt, wir geben auf, wer glaubt, wir haben Angst, der wird sich täuschen», so der designierte Ministerpräsident Söder auf dem CSU-Parteitag in Nürnberg. Söder wurde fast einstimmig zu Seehofers Nachfolger als Regierungschef gekürt, Seehofer wurde als Parteivorsitzender wiedergewählt. Im ersten Quartal 2018 soll Söder im Landtag zum neuen Ministerpräsidenten gewählt werden.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.