Kriminalität Zoll entdeckt Drogen im Wert von 550 000 Euro

Bad Bentheim (dpa) - Drogen im Wert von mehr als einer halben Million Euro haben Zollbeamte auf der Autobahn 30 an der niederländischen Grenze bei Bad Bentheim (Niedersachsen) in einem Auto entdeckt. Wie das Hauptzollamt Osnabrück mitteilte, fanden die Zöllner 21 Kilo Marihuana und 4,6 Kilo Kokain. Die Beamten durchsuchten den Wagen des in Hamburg wohnenden Fahrers, weil er nervös wirkte. Schon beim Öffnen der Heckklappe war das Marihuana zu riechen. Gegen den Mann wurde ein Haftbefehl erlassen.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.