Migration Abgeschobener Afghane soll nach Deutschland zurückkehren

Tübingen (dpa) - Ein abgeschobener afghanischer Flüchtling wird heute in Frankfurt am Main erwartet. Er muss wegen eines Verfahrensfehlers nach Deutschland zurückgeholt werden. Der Mann soll von Pakistan aus losfliegen. Von Frankfurt aus will Haschmatullah F. nach eigenen Angaben nach Tübingen fahren. Er hatte im Sommer einige Monate dort gelebt. Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge hatte seine Abschiebung irrtümlich erlaubt, obwohl am Verwaltungsgericht Sigmaringen ein Eilantrag seines Anwalts dagegen anhängig war. Solche Anträge gewähren Abschiebeschutz.

Von dpa

Kommentare

Na denn....

Ist denn sein Leben in der Zeit seit seiner Rückkehr nach Afghanistan dort bedroht worden ?

1 Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.