Luftverkehr BER könnte laut Bericht 2020 öffnen

Berlin (dpa) - Der neue Hauptstadtflughafen BER könnte mit neun Jahren Verspätung an den Start gehen. Nach Informationen der Zeitung «B.Z.» aus Gesellschafter- und Flughafenkreisen streben die Verantwortlichen nun eine Eröffnung im September/Oktober 2020 an. BER-Geschäftsführer Engelbert Lütke Daldrup wollte sich dazu in einem Ausschuss des Berliner Abgeordnetenhauses nicht äußern. Er will dem Aufsichtsrat am Freitag einen Eröffnungstermin vorschlagen. Eigentlich sollten schon 2011 Passagiere im neuen Terminal im brandenburgischen Schönefeld abgefertigt werden.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.