Elektro Elektrobranche steigert Exporte kräftig

Frankfurt/Main (dpa) - Trotz Gegenwind durch den Brexit hat die deutsche Elektroindustrie ihre Exporte deutlich gesteigert. Die Ausfuhren wuchsen im September gemessen am Vorjahresmonat um 6,4 Prozent auf 17 Milliarden Euro. Dies sei der zweithöchste Wert, der je erreicht worden sei, teilte der Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie in Frankfurt mit. Indes hinterlässt der Brexit Spuren im Handel mit Großbritannien, dem viertgrößten ausländischen Abnehmer deutscher Elektroexporte. Im September gab das dritte Mal inFolge einen Rückgang der Ausfuhren in das Königreich.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.