Gesellschaft Bundespresseball im Berliner Hotel Adlon

Berlin (dpa) - Die deutschen Hauptstadtjournalisten, viele Politiker und Wirtschaftsvertreter feiern heute Abend im Berliner Hotel Adlon den 66. Bundespresseball. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier wird ihn mit einem Walzer eröffnen. Erwartet werden 2300 geladene Gäste. Bundeskanzlerin Angela Merkel kommt wie üblich nicht, auch SPD-Chef Martin Schulz hat abgesagt. Die neu gewählten AfD-Abgeordneten wurden zwar eingeladen, zugesagt hat aber kein AfD-Politiker.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.