Notfälle Tochter auf Tankstelle vergessen - Oma eilt zur Hilfe

Mogendorf (dpa) - Nach einer Rast während ihrer Urlaubsrückreise haben Eltern ihre zwölfjährige Tochter an einer Tankstelle vergessen und das erst Stunden später bemerkt. In der Zwischenzeit war die Großmutter des Mädchens benachrichtigt worden und gestern aus dem über zwei Fahrtstunden entfernten Würzburg zu ihrer Enkelin im rheinland-pfälzischen Mogendorf geeilt. Das Auto der Familie hat mehrere Sitzreihen. Die Zwölfjährige hatte ganz hinten gesessen. Ohne dass es die Eltern bemerkten, ging sie zur Toilette. Die Eltern fuhren nach dem Tanken mit den drei anderen Kindern weiter.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.