Wissenschaft ISS-Außeneinsatz bereitet Sputnik-Jubiläum vor

Moskau (dpa) - Bei einem Außeneinsatz an der ISS haben zwei russische Kosmonauten ein wichtiges Jubiläum der Raumfahrt vorbereitet: den 60. Jahrestag des Sputnik-Starts. Der erste künstliche Erdsatellit war 1957 in seine Umlaufbahn geschickt worden. Die Kosmonauten setzten mehrere Mini-Satelliten aus. Einer der kleinen Satelliten erinnert an den Start des sowjetischen Satelliten Sputnik 1 am 4. Oktober 1957. Hörten damals Funker in aller Welt das berühmte Piepsen des Sputniks, sendet der Nachfolger eine Sprachbotschaft auf Russisch, Englisch, Spanisch und Chinesisch aus.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.