Fußball 96-Randalierer sorgen für Abbruch beim Test gegen Burnley

Burnley (dpa) - Einige hundert Fans von Hannover 96 haben für einen Spielabbruch beim Test gegen den FC Burnley gesorgt. Laut übereinstimmenden Medienberichten richteten sich die mitgereisten 96-Anhänger im Stadion des englischen Premier-League-Clubs mit zahlreichen Schmähgesängen gegen Präsident Martin Kind, dann rissen sie Sitzschalen aus der Verankerung und warfen sie in Richtung Burnley-Fans. Nur mit Mühe konnten die Ordner die Randalierer festsetzen. Die Polizei riet in der Halbzeitpause, die Partie beim Stand von 1:0 für Burnley abzubrechen.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.