Tennis Kerber scheidet in Wimbledon aus und verliert Platz eins

London (dpa) - Angelique Kerber ist in Wimbledon im Achtelfinale ausgeschieden und wird Platz eins der Tennis-Weltrangliste verlieren. Die Vorjahresfinalistin verlor gegen die Spanierin Garbiñe Muguruza trotz ihres besten Auftritts seit Monaten 6:4, 4:6, 4:6. Vor sechs Wochen war Kerber bei den French Open in der ersten Runde ausgeschieden, bei den Australian Open Anfang des Jahres als Titelverteidigerin im Achtelfinale.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.