Börsen Anleger schalten einen Gang zurück

Frankfurt/Main (dpa) - Die Anleger haben nach dem jüngst erreichten Dax-Rekordhoch eine Pause eingelegt. Der deutsche Leitindex schloss am Mittwoch 0,32 Prozent im Minus bei 12 774,26 Punkten. Offenbar scheuten die Investoren auf dem hohen Bewertungsniveau die Gefahr eines Rückschlags. Der Kurs des Euro gab nach: Die Europäische Zentralbank setzte den Referenzkurs auf 1,1147 (Dienstag: 1,1156) US-Dollar fest.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.