Notfälle Explosion in Brüssel: Terrorverdächtiger ist tot

Brüssel (dpa) - Nach dem mutmaßlichen Terroranschlag im Brüsseler Zentralbahnhof ist der von Sicherheitskräften niedergeschossene Verdächtige gestorben. Das teilte die Staatsanwaltschaft in der Nacht mit, wie die belgische Nachrichtenagentur Belga berichtete. Der Mann war von Soldaten niedergeschossen worden, nachdem sich im Bahnhof eine Explosion ereignet hatte. Weitere Opfer gab es nicht.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.