Auto Erhöhte Abgaswerte: KBA ordnet Pflicht-Rückruf bei Audi an

Berlin (dpa) - Nach der Entdeckung neuer auffälliger Abgaswerte bei Audi läuft das Verfahren für die Umrüstung von 24 000 Diesel-Wagen an. Das Kraftfahrt-Bundesamt ordnete laut Bundesverkehrsministerium einen Pflicht-Rückruf an. Die dafür nötigen Unterlagen und Daten seien vom VW-Konzern eingegangen. Bis morgen muss Audi einen konkreten Umsetzungsplan vorlegen, der vom KBA geprüft wird. Betriffen von der Umrüstungen sind Oberklasse-Modelle der Typen Audi A8 und A7 mit V6- und V8-Dieselmotoren, die von 2009 bis 2013 hergestellt wurden.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.