Umwelt Behörde: Preis für Trinkwasser könnte wegen hoher Nitratwerte steigen

Berlin (dpa) - Der Preis für Trinkwasser könnte nach Darstellung des Umweltbundesamtes deutlich steigen - und zwar um bis zu 45 Prozent. Grund sei die hohe Nitratbelastung des Grundwassers. Wenn die Nitrateinträge nicht bald sinken, müssten die Wasserversorger zu teueren Reinigungs- und Aufbereitungsmethoden greifen, teilte die Behörde mit. Auf eine vierköpfige Familie kämen dann Mehrkosten von bis zu 134 Euro im Jahr zu.

Von dpa

Kommentare

Mal wieder das Umweltbundesamt. Hat nichts Besseres zu tun, als die Bevölkerung zu ängstigen nund zu verunsichern.

1 Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.