Wasser Hendricks bewertet UN-Meereskonferenz als Erfolg

New York (dpa) - Die UN-Konferenz zum Schutz der Meere hat nach Ansicht von Bundesumweltministerin Barbara Hendricks trotz des vorherigen Ausstiegs der USA aus dem Pariser Klimaabkommen «gute Impulse für die weitere internationale Zusammenarbeit» geliefert. Gegenüber den USA müsse man deutlich machen, dass man sie bei anderen Umweltthemen im Boot halten wolle. «Es sieht danach aus, dass das auch gelingt», sagte Hendricks. «Man darf jetzt nicht so tun, als würden die Amerikaner jetzt gar keinen Umweltschutz mehr machen wollen, oder sich an internationale Verträge halten.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.