International Handelszwist verhindert Annahme von EU-China-Klimaerklärung

Brüssel (dpa) - Handelspolitische Differenzen haben beim EU-China-Gipfel die Annahme einer schon vereinbarten gemeinsamen Erklärung für das Pariser Klimaabkommen verhindert. Nach Angaben von EU-Diplomaten ist man sich inhaltlich zwar einig, aber eine formale Verabschiedung sei bei dem Spitzentreffen in Brüssel nicht möglich gewesen.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.