International Gabriel spricht USA Führungsrolle ab

Berlin (dpa) - Nach dem weitgehend gescheiterten G7-Gipfel hat Außenminister Sigmar Gabriel den USA unter Präsident Donald Trump die Führungsrolle in der westlichen Wertegemeinschaft abgesprochen. Der SPD-Politiker sprach in Berlin von einem «Ausfall der Vereinigten Staaten als wichtige Nation». Es habe sich am Wochenende nicht nur um einen missglückten G7-Gipfel gehandelt. «Das ist leider ein Signal für die Veränderung im Kräfteverhältnis in der Welt», sagte Gabriel nach einem Treffen mit Vertretern internationaler Organisationen zur Flüchtlingskrise. «Der Westen wird gerade etwas kleiner.»

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.