Kriminalität Getöteter Frau wurde Kopf abgetrennt

Düsseldorf (dpa) - Der Leiche einer getöteten 62-Jährigen, die am Freitag in einem Kellerverschlag in Düsseldorf entdeckt wurde, ist der Kopf abgetrennt worden. Staatsanwalt Martin Stücker bestätigte Medienberichte. Warum der Täter dies getan habe, sei noch unklar. Eine Mordkommission ermittelt. Nachbarn hatten die verstümmelte Frauenleiche den Angaben zufolge im Keller eines Mehrparteienhauses gefunden. Anwohner sagten aus, die allein wohnende Frau häufiger in Begleitung eines großen Mannes gesehen zu haben.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.