Skispringen Abbruch: Wellinger Zweiter bei Skiflug-Weltcup

Planica (dpa) - Andreas Wellinger hat die beste Saison seiner Karriere mit dem zwölften Weltcup-Podestplatz würdig beendet. Der zweimalige WM-Zweite belegte beim wegen schlechter Windbedingungen im Finale abgebrochenen Skiflug-Weltcup in Planica den zweiten Rang. Nach einem Flug auf 238,5 Meter im ersten Durchgang lag Wellinger 8,1 Punkte hinter Doppel-Weltmeister Stefan Kraft, der sich mit seinem achten Saisonsieg erstmals den Gesamterfolg sicherte. Japans Altmeister Noriaki Kasai wurde Dritter vor Markus Eisenbichler.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.