Lebensmittel Ministerium: Kein Hinweis auf brasilianisches Gammelfleisch

Berlin (dpa) - Nach Einschätzung des Bundesagrarministeriums ist kein Gammelfleisch aus Brasilien in Deutschland verkauft worden. Ihnen lägen «keine Informationen vor, dass Sendungen aus den betroffenen brasilianischen Firmen nach Deutschland gelangt seien», teilte ein Sprecher des Landwirtschaftsministeriums der Deutschen Presse-Agentur mit. In Brasilien sollen mehrere Firmen verdorbenes Fleisch umetikettiert, gestreckt und mit Chemikalien bearbeitet haben. Gegen die Unternehmen verhängte Brasilien ein Exportverbot. Die Europäische Union will Gammelfleisch aus Brasilien zurückschicken.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.