Gesundheit Obama verteidigt «Obamacare» vor wichtiger Abstimmung

Washington (dpa) - Vor einer wichtigen Abstimmung im Abgeordnetenhaus über die Zukunft der US-Gesundheitsversorgung hat Ex-Präsident Barack Obama seine Gesundheitspolitik verteidigt. Obama hatte vor sieben Jahren den Affordable Care Act, besser bekannt als «Obamacare», unterzeichnet. Dank dieses Gesetzes seien jetzt 90 Prozent aller Amerikaner krankenversichert - «die höchste Quote in unserer Geschichte», schrieb Obama in einer Mitteilung. Er forderte die Republikaner auf, das Gesetz zu verbessern statt es zu zerschlagen.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.