Unfälle Zug bei Luzern in der Schweiz entgleist

Luzern (dpa) - In der Schweiz ist ein Zug kurz nach dem Verlassen des Bahnhofs Luzern entgleist. Einige Waggons des EuroCity von Basel nach Mailand seien aus den Schienen gesprungen, berichtete der Bahnkonzern SBB. Auf Fotos war ein auf die Seite gekippter Waggon zu sehen. Über Verletzte machte die Bahn zunächst keine Angaben. Rettungskräfte halfen Dutzenden Menschen, die eine Stunde in dem entgleisten Zug ausharren mussten, in Sicherheit. Der Bahnverkehr in der Region Luzern kam zum Erliegen.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.