Kriminalität Geiselnahme in Bangladesch: Attacke auf beliebtes Restaurant

Dhaka (dpa) - Unbekannte haben ein Restaurant in der Hauptstadt von Bangladesch angegriffen. Mindestens acht Angreifer stürmten in der Nacht ein spanisches Restaurant im Diplomatenviertel von Dhaka und nahmen Personal und Gäste als Geiseln. Laut Augenzeugen zündeten sie mehrere Sprengsätze und feuerten Schüsse in dem Lokal ab. Es gab demnach auch Schusswechsel mit der Polizei. Offiziell wird von drei Verletzten gesprochen. Örtliche Medien berichten von einem toten Polizisten. Der Hintergrund der Attacke ist unklar.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.