EU EU-Konservative nehmen Cameron vor Gipfel in die Pflicht

Brüssel (dpa) - Nach dem Nein der Briten zu Europa nehmen die Konservativen und Christdemokraten im EU-Parlament den scheidenden britischen Premier David Cameron in die Pflicht. Von Cameron erwarte man, dass er beim Gipfel Klarheit schafft, wie es nach dem Referendum weitergehen soll, sagte der Fraktionschef der Europäischen Volkspartei, Manfred Weber. Der Gipfel beginnt am Nachmittag in Brüssel. Der Bundestag befasst sich heute in einer Sondersitzung mit den Folgen der britischen Entscheidung für einen EU-Austritt.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.