Gesellschaft Festnahmen bei Schwulendemo in Istanbul - Abgeordneter Beck abgeführt

Istanbul (dpa) - Bei einer verbotenen Kundgebung zur homosexuellen «Pride Week» in Istanbul ist der Grünen-Bundestagsabgeordnete Volker Beck von der türkischen Polizei vorübergehend festgenommen worden. Beck und andere Aktivisten versuchten, die Festnahme eines türkischen Mitstreiters zu verhindern, der trotz massiver Polizeipräsenz eine Erklärung im Stadtzentrum abgeben wollte. Daraufhin führte die Polizei Beck und andere Beteiligte gewaltsam ab. Die Veranstalter meldeten insgesamt 29 Festnahmen. Die deutsche Grünen-Europaabgeordnete Terry Reintke wurde ebenfalls abgeführt.

Von dpa

Kommentare

Interessant

Wieder so ein politisches Stehaufmännchen. Vor kurzem noch mit Cristal Meth festgenommen und nun als "Aktivist" für die türkische Schwulenbewegung. Auch wenn ich jedem seine persönliche Meinung dazu gönne, steht es einem deutschen Bundestagsabgeordneten meiner Meinung nach nicht zu, im Ausland zu demonstrieren. Interessant wäre in diesem Zusammenhang auch wie ist er dahin gekommen und WER hat es bezahlt. Der Vorsitzende Cem Özdemir wird ihm doch wohl nicht seine Flugmeilen überschrieben haben??

1 Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.