Migration
Erste Rückführung syrischer Flüchtlinge aus Griechenland in Türkei

Lesbos (dpa) - Erstmals seit Inkrafttreten des Flüchtlingspaktes zwischen der EU und Ankara sind heute zwölf syrische Flüchtlinge aus Griechenland in die Türkei zurückgeführt worden. Das erfuhr die dpa aus Kreisen der Küstenwache und der Polizei. Die Flüchtlinge seien freiwillig mit einem von der Europäischen Grenzschutzagentur Frontex gecharterten Flugzeug geflogen. Zuvor waren 374 Migranten aus anderen Staaten per Schiff in die Türkei zurückgeschickt worden. Für jeden aus Griechenland abgeschobenen Syrer soll ein Syrer aus der Türkei legal in der EU aufgenommen werden.

Mittwoch, 27.04.2016, 14:52 Uhr aktualisiert: 27.04.2016, 14:58 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3962244?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Bauen für die Nach-Corona-Zeit
Höffner wird am 30. Juli das neue Möbelhaus in Paderborn eröffnen. Foto: Oliver Schwabe
Nachrichten-Ticker