Migration Seehofer rügt Merkels Flüchtlingspolitik als «Fehler»

München (dpa) - Die CSU-Spitze attackiert die Flüchtlingspolitik von Bundeskanzlerin Angela Merkel ungewöhnlich scharf. Zur Entscheidung Merkels, die Flüchtlinge aus Ungarn nach Deutschland fahren zu lassen, sagte CSU-Chef Horst Seehofer dem «Spiegel»: «Das war ein Fehler, der uns noch lange beschäftigen wird. Ich sehe keine Möglichkeit, den Stöpsel wieder auf die Flasche zu kriegen.» Deutschland komme bald in eine nicht mehr zu beherrschende Notlage. Auch andere CSU-Politiker hatten Merkel bereits scharf kritisiert.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.