Haushalt Schäuble: Gesamtkosten für Flüchtlinge noch nicht absehbar

Berlin (dpa) - Die Gesamtkosten für die Aufnahme der Flüchtlinge in Deutschland sind laut Finanzminister Wolfgang Schäuble noch nicht absehbar. Man könne noch nicht sagen, wie viel Bund, Länder und Kommunen bräuchten, sagte Schäuble im Bundestag. Die EU müsse etwas tun, damit sich die Zuflucht nach Europa nicht ins Unbegrenzte weiter entwickele. Europa müsse dafür sorgen, dass Syrer in der Region bleiben und zurückkehren könnten.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.