Migration Steinmeier fordert Gipfel zur Flüchtlingskrise

Luxemburg (dpa) - Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier hat sich beim Treffen mit EU-Amtskollegen für einen Gipfel zur Flüchtlingskrise ausgesprochen. Das wurde aus Verhandlungskreisen berichtet. Der SPD-Politiker soll zudem die Idee eines weiteren Sondertreffens der Außen- und Innenminister begrüßt haben. Nach Angaben aus EU-Kreisen könnte das Ministertreffen Ende September stattfinden, der Gipfel dann Anfang Oktober. Das nächste reguläre Gipfel ist eigentlich erst Mitte Oktober vorgesehen.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.