Kriminalität TV-Bericht: Todesschütze von Virginia doch noch am Leben

Richmond (dpa) - Der mutmaßliche Todesschütze von Virginia ist nach neuesten Informationen doch noch am Leben. Der lokale TV-Sender WDBJ7 berichtete unter Berufung auf die Polizei, der Mann sei schwer verletzt in ein Krankenhaus gekommen. Sein Zustand sei sehr kritisch. Kurz zuvor hatten mehrere Medien unter Berufung auf die Polizei noch berichtet, der Mann habe sich erschossen. Er soll im US-Staat Virginia zwei Journalisten vor laufender Kamera erschossen haben. Virginias Gouverneur Tery McAuliffe meinte, bei dem Mann handele es sich vermutlich um einen frustrierten Ex-Angestellten des TV-Senders.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.