Ausgemusterte Weltmeister
Hummels, Müller und Boateng im Kurzprofil

München (dpa) - Die ausgemusterten Nationalspieler im Überblick:

Dienstag, 05.03.2019, 16:58 Uhr aktualisiert: 05.03.2019, 17:02 Uhr
Diese Ära ist vorbei: Bundestrainer Joachim Löw gibt beim Training der deutschen Nationalmannschaft Anweisungen an Mats Hummels (l.) und Thomas Müller. Foto: Federico Gambarini

JÉRÔME BOATENG

Verein: FC Bayern München
Geburtstag: 3. September 1988 in Berlin
Länderspiele: 76
Tore: 1
Debüt: 10. Oktober 2009 beim 1:0 gegen Russland in Moskau
Turniere: WM 2010, EM 2012, WM 2014, EM 2016, WM 2018

MATS HUMMELS

Verein: FC Bayern München
Geburtstag: 16. Dezember 1988 in Bergisch Gladbach
Länderspiele: 70
Tore: 5
Debüt: 13. Mai 2010 beim 3:0 gegen Malta in Aachen
Turniere: EM 2012, WM 2014, EM 2016, WM 2018

THOMAS MÜLLER

Verein: FC Bayern München
Geburtstag: 13. September 1989 in Weilheim
Länderspiele: 100
Tore: 38
Debüt: 3. März 2010 beim 0:1 gegen Argentinien in München
Turniere: WM 2010, EM 2012, WM 2014, EM 2016, WM 2018

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6451141?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2618490%2F
Tönnies bereitet Neustart vor
Leere Lkw-Anhänger stehen auf dem Betriebsgelände von Tönnies in Rheda-Wiedenbrück. Das Fleischwerk ist nach dem Corona-Ausbruch seit dem 20. Juni geschlossen. Die Wiederaufnahme der Produktion könnte womöglich in der kommenden Woche schrittweise erfolgen. Foto: dpa
Nachrichten-Ticker