Migration

Von dpa
Alltägliche Katastrophe: Flüchtlinge treiben vor Libyen im Wasser. Drei Boote waren mit insgesamt rund 1500 Menschen unterwegs. Eines kenterte - wie viele Menschen ihre Flucht mit dem Leben bezahlten, ist noch offen.
Alltägliche Katastrophe: Flüchtlinge treiben vor Libyen im Wasser. Drei Boote waren mit insgesamt rund 1500 Menschen unterwegs. Eines kenterte - wie viele Menschen ihre Flucht mit dem Leben bezahlten, ist noch offen. Foto: Chris Catrambone

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.