Politik

Von dpa
Keine Lust auf Interviews: Die Frau eines toten IS-Kämpfers verlässt ein Gericht im australischen Sydney, nachdem sie wegen Unterstützung des IS zu zwei Jahren und drei Monaten Haft auf Bewährung verurteilt wurde.
Keine Lust auf Interviews: Die Frau eines toten IS-Kämpfers verlässt ein Gericht im australischen Sydney, nachdem sie wegen Unterstützung des IS zu zwei Jahren und drei Monaten Haft auf Bewährung verurteilt wurde. Foto: Joel Carrett

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.