Brauchtum

Von dpa
Zur Sommersonnenwende werden in Bayern traditionell Johannisfeuer und Bergfeuer entzündet. Wie kleine Glühwürmchen leuchten die Feuer auf den gewaltigen Waxenstein-Bergen im Zugspitzmassiv.
Zur Sommersonnenwende werden in Bayern traditionell Johannisfeuer und Bergfeuer entzündet. Wie kleine Glühwürmchen leuchten die Feuer auf den gewaltigen Waxenstein-Bergen im Zugspitzmassiv. Foto: Peter Lehner

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.