Wirtschaft

Von dpa
Die Frontkameras zahlreicher Smartphones filmen das Geschehen der internationale Funkausstellung (IFA) in Berlin. Sie ist vorerst für Journalisten zugänglich, öffnet für die Besucher aber schon am 4. September. 
Die Frontkameras zahlreicher Smartphones filmen das Geschehen der internationale Funkausstellung (IFA) in Berlin. Sie ist vorerst für Journalisten zugänglich, öffnet für die Besucher aber schon am 4. September.  Foto: Wolfgang Kumm

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.