Brauchtum

Von dpa
Von Sünden befreit: Ein indischer Sadhu wäscht sich am Ufer des Flusses Godavari im indischen Nasik. An der Kumbh Mela, das als größtes religiöses Fest des Hinduismus und der Welt gilt, nehmen wieder Millionen Gläubige teil.
Von Sünden befreit: Ein indischer Sadhu wäscht sich am Ufer des Flusses Godavari im indischen Nasik. An der Kumbh Mela, das als größtes religiöses Fest des Hinduismus und der Welt gilt, nehmen wieder Millionen Gläubige teil. Foto: Divyakant Solanki

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.