Leichtathletik

Von dpa
Da lag die Latte doch etwas zu hoch für die Stabhochspringerin Femke Plum aus den Niederlanden. Sie scheiterte bereits dreimal an der Höhe von 4,45 Metern. Für den Einzug ins Finale waren zehn Zentimeter mehr gefordert.
Da lag die Latte doch etwas zu hoch für die Stabhochspringerin Femke Plum aus den Niederlanden. Sie scheiterte bereits dreimal an der Höhe von 4,45 Metern. Für den Einzug ins Finale waren zehn Zentimeter mehr gefordert. Foto: Diego Azubel

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.