Konflikte

Von dpa
Schutz suchen dieser Südkoreaner und seine Mutter in Yeoncheon-gun in einem Bunker unweit der Grenze zum Norden. Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un verschäft seine Drohgebärden: Die Truppen an der Grenze sollen in einen Quasi-Kriegszustand eintreten.
Schutz suchen dieser Südkoreaner und seine Mutter in Yeoncheon-gun in einem Bunker unweit der Grenze zum Norden. Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un verschäft seine Drohgebärden: Die Truppen an der Grenze sollen in einen Quasi-Kriegszustand eintreten. Foto: Jung Ui-Chel

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.