Geografie

Von dpa
Im ausgetrockneten Flussbett der Elbe in einem Hafenbecken bei Pirna liegt ein Fassdeckel. Die Elbe in Dresden führt derzeit so wenig Wasser wie seit 51 Jahren nicht mehr.
Im ausgetrockneten Flussbett der Elbe in einem Hafenbecken bei Pirna liegt ein Fassdeckel. Die Elbe in Dresden führt derzeit so wenig Wasser wie seit 51 Jahren nicht mehr. Foto: Arno Burgi

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.