Konflikte

Von dpa
Während isralische Polizisten den Eingang zum Gelände der Al-Aksa-Moschee in Jerusalem bewachen, in deren unmittelbarer Nachbarschaft sich auch die Klagemauer befindet, hält hinter ihnen ein Mitglied einer fundamentalistischen jüdischen Gruppe eine Israel-Flagge in den Händen.
Während isralische Polizisten den Eingang zum Gelände der Al-Aksa-Moschee in Jerusalem bewachen, in deren unmittelbarer Nachbarschaft sich auch die Klagemauer befindet, hält hinter ihnen ein Mitglied einer fundamentalistischen jüdischen Gruppe eine Israel-Flagge in den Händen. Foto: Abir Sultan

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.