US-Wahl
Taylor Swift: Werde «voller Stolz» für Joe Biden stimmen

Ihre politische Zurückhaltung hat Taylor Swift schon vor einiger Zeit aufgegeben. Jetzt macht sich die Sängerin für Joe Biden stark.

Donnerstag, 08.10.2020, 14:39 Uhr
Taylor Swift verrät, wen sie wählen wird. Foto: Evan Agostini

Los Angeles (dpa) - Pop-Star Taylor Swift (30) hat knapp vier Wochen vor der US-Präsidentschaftswahl dem demokratischen Kandidaten Joe Biden ihre Unterstützung ausgesprochen. Sie werde «voller Stolz» für Biden und dessen Vizekandidatin Kamala Harris stimmen, sagte Swift der US-Zeitschrift «V Magazine».

Amerika brauche einen Präsidenten, der sich für die Anliegen von Minderheiten, Frauen und der LGBT-Gemeinde stark mache und globale Gesundheitsrisiken ernst nehme.

Auf Twitter verlinkte Swift am Mittwoch die Magazin-Seite und ein weiteres Foto, auf dem sie einen großen Teller mit Keksen hält, die mit blauem Zuckerguss und der Aufschrift «Biden/Harris/2020» verziert sind.

Biden bedankte sich umgehend. «Taylor - Danke für deine Unterstützung und dass du in diesem entscheidenden Moment in der Geschichte unserer Nation deine Meinung sagst», schrieb der Demokrat in einem Tweet.

Früher hatte sich die Pop- und Country-Sängerin («Look What You Made Me Do», «Fearless») mit politischen Äußerungen zurückgehalten, doch seit 2018 positioniert sich Swift klar gegen den US-Präsidenten Donald Trump, rechte Umtriebe, Diskriminierung und Rassismus in ihrem Land.

© dpa-infocom, dpa:201008-99-869486/3

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7622705?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F4299039%2F
Hakenkreuz-Christbaumkugel in Chat-Gruppe der Polizei
Im Dritten Reich gab es Christbaumkugeln mit Hakenkreuz. Dieses Bild entstand in einer Ausstellung über historischen Weihnachtsschmuck. Das Gesetz erlaubt das Zeigen eines solchen Fotos in Berichten über zeitgeschichtliche Vorgänge. Foto: dpa
Nachrichten-Ticker