Körpertausch
Moritz Bleibtreu wäre gern mal schwanger

Im Kino sind Bodyswitch-Komödien ein beliebtes Genre. Schauspieler Moritz Bleibtreu würde auch im richtigen Leben gerne mal tauschen.

Mittwoch, 07.10.2020, 11:22 Uhr aktualisiert: 07.10.2020, 11:24 Uhr
Moritz Bleibtreu bei der Premiere des Films «Cortex» beim Filmfest Hamburg. Foto: Georg Wendt

München (dpa) - Moritz Bleibtreu (49) würde gern mal - wenn er könnte - in den Körper einer Frau schlüpfen. Das sagte der Schauspieler und Regisseur dem Magazin «Playboy» (November).

«Wenn ich könnte, würde ich auch sofort schwanger werden. Das ist eine der wenigen Sachen, um die ich Frauen beneide. Ich würde wissen wollen, wie sich das anfühlt.»

Weiter sagte Bleibtreu, in dessen neuem Film «Cortex» (Kinostart 22. Oktober) es um Körpertausch/Bodyswitch geht: «Ich glaube, dass es eine der größten Fantasien vieler Menschen ist, sich in die Haut von jemand anderem zu flüchten. Zu sagen, boah, wär das geil, wenn ich (der Rapper) Haftbefehl wäre – aber da sitzt eben so ein spießiger Typ aus Blankenese mit einem Polohemd in Hellblau.»

© dpa-infocom, dpa:201007-99-855969/3

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7621196?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F4299039%2F
Gesundheitsminister Spahn hat Corona
Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat sich mit dem Coronavirus angesteckt.
Nachrichten-Ticker