Glückliche Beziehung
Mimi Fiedler: «Liebe ist nicht kompliziert»

«Die Liebe ist ein seltsames Spiel», heißt es in einem alten Schlager. Für die Schauspielerin Mimi Fiedler aber ist alles ganz einfach.

Sonntag, 08.03.2020, 13:09 Uhr aktualisiert: 08.03.2020, 13:12 Uhr
Mimi Fiedler und Otto Steiner sind seit etwas mehr als einem Jahr verheiratet. Foto: Felix Hörhager

Bad Vilbel (dpa) - Schauspielerin Mimi Fiedler (44) blickt dank Ehemann Otto Steiner entspannt auf ihr Liebesleben. «Mit Otto habe ich meine Seelenliebe gefunden, zum ersten Mal im Leben fühle ich mich richtig sicher. Die Liebe ist nicht kompliziert, das weiß ich jetzt», sagte Fiedler im Programm des Senders Hit Radio FFH.

Zuletzt war die Schauspielerin unter anderem in der RTL-Serie «Nachtschwestern» zu sehen. Aus der ARD-Krimiserie «Tatort», in der sie die Kriminaltechnikerin Nika Banovic in Stuttgart spielte, stieg sie 2018 aus. «Die Rolle war auserzählt, die Nika Banovic, die ich gespielt habe, die ist immer jung geblieben, aber ich bin in den zehn Jahren älter geworden, aber sie haben mich nicht älter werden lassen», sagte Fiedler rückblickend.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7316291?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F4299039%2F
Bund-Länder-Einigung bei Beschränkungen nach Corona-Ausbruch
Kanzleramtschef Helge Braun in Berlin.
Nachrichten-Ticker