Fernsehmoderator
Kai Pflaume löscht Bild von T-Shirt mit Szenedroge-Motiv

Kai Pflaume hatte in den sozialen Medien ein Foto von sich gepostet, auf dem er in einem T-Shirt mit Szenedroge-Motiv zu sehen ist. Dafür erntete er Kritik. Nun hat der Fernsehmoderator darauf reagiert.

Samstag, 08.02.2020, 11:38 Uhr aktualisiert: 08.02.2020, 11:40 Uhr
Kai Pflaume hat ein umstrittenes Bild von sich gelöscht. Foto: Georg Wendt

München (dpa) - Fernsehmoderator Kai Pflaume (52) hat nach Kritik ein Bild von sich gelöscht, das ihn in einem T-Shirt mit Szenedroge-Motiv zeigt. In Medienberichten und in sozialen Medien war Pflaume zuvor für das Posting kritisiert worden.

Auf dem Bild trägt der TV-Moderator ein Shirt, auf dem ein als Szenedroge bekannt gewordener Hustensaft groß abgebildet ist. In kurzen Videosequenzen auf Instagram sagte Pflaume, jeder wisse, dass er mit Drogen überhaupt nichts am Hut habe. Er habe das Bild nun gelöscht. «Drogen sind Mist. Drogen sollte man nicht nehmen», fügte er an.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7246766?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F4299039%2F
Hart, aber unvermeidbar
Auch im Sport gelten von Montag an extreme Einschränkungen. Foto: Klaus Münstermann
Nachrichten-Ticker