Feuer-Katastrophe
Elton John spendet für Hilfe nach Buschbränden

Das Entsetzen ist groß über die verheerenden Buschbrände in Australien. Jetzt haben Promis Unterstützung zugesagt.

Dienstag, 07.01.2020, 16:03 Uhr
Elton John bei der Golden Globe Verrleihung. Foto: Jordan Strauss

Sydney (dpa) - Pop-Superstar Elton John will laut Medienberichten eine Million Dollar für die Opfer der verheerenden Buschbrände in Australien spenden. Dies sagte der 72-jährige Brite während eines Konzerts in Sydney, wie mehrere australische Medien am Dienstag berichteten.

Zuvor hatte schon der Schauspieler Chris Hemsworth («Thor») nach eigenen Angaben eine Million australische Dollar (620 000 Euro) gespendet.

Seit Beginn der großen Brände sind landesweit 25 Menschen ums Leben gekommen. Mehr als 2000 Häuser sind zerstört. Mehr als zehn Millionen Hektar brannten nieder - das entspricht ungefähr der Größe von Bayern und Baden-Württemberg zusammen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7176742?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F4299039%2F
USA: Kronprinz hat Khashoggi-Operation in Istanbul genehmigt
Nach US-Geheimdienstinformationen genehmigte er die Khashoggi-Operation: der saudi-arabische Kronprinz Mohammed bin Salman (hier beim G20-Gipfel im vergangenen Jahr).
Nachrichten-Ticker