Samstag startet aber erst noch bewölkt in OWL
Bis zu 20 Grad am Wochenende in NRW

Bielefeld (dpa). Am Wochenende verdrängt die Sonne in Nordrhein-Westfalen zunehmend das trübe Wetter.

Freitag, 05.04.2019, 09:46 Uhr aktualisiert: 05.04.2019, 09:50 Uhr
Symbolbild. Foto: dpa

In Regionen rechts vom Rhein werde es schon am Samstag sonnig, während es linksrheinisch zunächst bewölkt sei, sagte eine Sprecherin des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Freitagmorgen.

on Osten her werde sich der Himmel am Samstag im Laufe des Tages aber zunehmend auflockern. Die Temperaturen würden dabei am Samstag auf 19 Grad ansteigen und am Sonntag sogar 20 Grad erreichen. Die meiste Sonne könne man in NRW am Sonntag genießen. Regen sei, wenn überhaupt, nur vereinzelt zu erwarten.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6520135?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F4299039%2F
Gesundheitsämter melden 11.176 Corona-Neuinfektionen
Hinweisschild auf die Maskenpflicht in Frankfurt am Main.
Nachrichten-Ticker